Katagorie:-

  • Durch Bekämpfungsmaßnahmen die mit Sprüh-, Streich-, Nebel- und Stäubemitteln ausgebracht werden und die als Kontaktgifte wirken, lassen sich im offenen Raum lediglich die Ameisen Arbeitstiere erreichen.
  • Für den Betrachter ergibt sich hier vordergründig ein Bekämpfungserfolg, weil der mit Insektiziden kontaminierte offene Raum vorerst von Arbeitstieren nicht mehr belaufen wird.
  • Das erneute Auftreten von Arbeitstieren einige Wochen später wird deshalb allzuoft als "Neubefall" bewertet.
  • Das offene Ausbringen von Insektiziden ist somit nur eine Vergrämung.

Anfrage


Facebook Kommentare