Katagorie:-

Die in unseren Breiten auftretenden Nager sind hauptsächlich Wanderratten (rattus norvegicus) und Hausmäuse (mus musculus).
Sie begleiten als kommensale Nager (Nager,die in unmittelbarer Umgebung des Menschen vorkommen) den Menschen schon seit undenklichen Zeiten und haben bis jetzt allen Ausrotttungsversuchen widerstanden.
Dies ist kaum verwunderlich, wenn man bedenkt, welch gewaltiges Vermehrungspotential sie besitzen.
Eine relativ neue Erhebung aus Großbritanien aus dem Jahre 1995 ergab sogar, daß Ratten-und Mäusebefall eher zu- als abnimmt. Insgesamt gesehen sind den Nagern anzurechnenden Kosten enorm.
Ratten und Mäuse findet man überall, wo Nahrung und verstecke verhanden sind. Die Verfügbarkeit dieser Resourcen bestimmt die Populationsdichte. Unter idealen Lebensbedingungen kann ein einziges Mäusepaar über 2000 Nchkommen im Jahr produzieren, ein Rattenpaar etwa 800.
 

Die Hausmaus (mus musculus)hausmaus.jpg

  • Gewicht: 15g
  • Kopf-Rumpflänge: 6-9 cm
  • Schwanzlänge: 8-10 cm
  • Vorkommen: im Freien und in Gebäuden
  • in Deutschland kommen zwei Unterarten vor: die Hausmaus (Mus musculus domesticus) kommt westlich der Elbe vor, die Nördliche Hausmaus oder Feld-hausmaus (Mus musculus musculus) kommt dagegen östlich der Elbe vor, in Bayern verläuft die Trennungslinie zwischen den Gebieten der beiden Unterarten auf der Linie Regensburg-München-Chiemsee
  • Nahrung: Getreideprodukte, kann ohne Flüssigkeit auskommen
  • frisst von allem nur kleine Mengen auf einmal, etwa 3g am Tag

Die Wanderratte (rattus norvegicus)wanderratte-medium.jpg

  • Gewicht: 300g
  • Kopf-Rumpflänge: 25-25 cm
  • Schwanzlänge: 15-20 cm
  • Aussehen: kleine Augen, abgerundete Schnauze
  • Vorkommen: im Freien, am Gewässern, in der Kanalisation und in Gebäuden
  • legt unterirdische Bauten an, schwimmt und klettert gut
  • Nahrung: Allesfresser, frißt etwa 300 g am Tag, müssen am Tag ca. 20 ml Flüssigkeit aufnehmen
  • Population: sie lebt ca 9-18 Monate lang, die Weibchen gebären 7 x pro Jahr 8-10 Junge pro Wurf
  •  

Identifzierung

id-nager.gif



 

id-nager-kot.gif

Anfrage


Facebook Kommentare