Katagorie:Vorratsschädlinge

(stegobium paniceum)

Brotkäfer (stegobium paniceum)

Aussehen: brotkaefer_larve.jpg

  • erwachsener Käfer länglich oval, braun,
  • Kopf meist nicht sichtbar, ca. 2,7 bis 3,7 mm lang
  • Larve mit hellbrauner Kopfkapsel, fleischig, engerlingsartig, ca. 5 mm lang

Vorkommen und Lebensweise:

  • in allen trockenen Backwaren, Pellets u.ä., in Teigwaren, Suppenwürfeln, Tütensuppen, Kakaopulver, Tockenhefe, Tee,
  • sehr häufiger Schädling in Drogerien, Lebensmittelbetriebn und Haushalten

Biologie:

  • Eiablage einzeln oder in Schnüren,
  • Larven schlüpfen nach 2 Wochen,
  • in festen Substraten hinterläßt die Larve ein für Anobien typisches kreisrundes Loch.
  • Gesamtenwicklungszeit etwa 3 Monate bei Zimmertemperatur 3 Generationen im Jahr

Bekämpfung:

  • Befallsermittlung durch Suche nach Larvenfraß und Käfern

Anfrage


Facebook Kommentare