Katagorie:Vorratsschädlinge

(verschiedene Arten der Gattung Ptinus)

Diebskäfer (verschiedene Arten der Gattung Ptinus)

Herkunft:

  • weltweite vorkommende, also auch einheimische Art, die in Häusern das ganze Jahr über anzutreffen ist

Aussehen:

  • Erwachsene Tiere werden bis zu 4 mm lang.
  • Sie sind braun und besitzen sehr lange Flügel, deren Oberseite deutlich punktiert ist.

Vorkommen und Lebensweise:

  • Von den Weibchen werden etwa 60 Eier abgelegt.
  • Aus diesen schlüpfen helle, gelbweiße Larven, die sich später in recht dickwandigen Kokons verpuppen.
  • Diese Kokons findet man in den befallenen Vorräten, vor allem an der Verpackung, wo sie mit Spinnfäden befestigt ist.
  • Im Haus kommt es zu zwei Generationen pro Jahr, wobei die Larve überwintert.

Schaden:

  • Befallene Vorräte - es handelt sich hierbei um Mehlprodukteebenso wie um Kräuter, Gewürze u.v.a. - werden durch Larvenfraß zerstört.
  • Durch die Kokons ist der gesamte Vorrat unbrbauchbar.

Erkrankungen:

  • keine

Bekämpfung:

  • Befallene Vorräte müssen sofort und vollständig vernichtet werden.
  • Ansonsten gilt es, die Vorräte im Haus in dicht schließenden Behältern aufzubewahren.

Anfrage


Facebook Kommentare