Katagorie:Vorratsschädlinge

(nemapogon spp.)

Kornmotte (nemapogon spp.)

Aussehen:

  • graubrauner Falter mit 10-14 mm Flügelspannweite.
  • Flügel sind weiß mit unregelmäßigen braunen bis schwarzen Flecken.
  • Fransensaum an Vorder-u. Hinterflügeln

Vorkommen und Lebensweise:

  • weltweit verbreitet in Getreide, Trockenobst, getrockneten Speisepilzen, Saatgut,
  • aber auch an den Fruchtkörpern des Echten Hausschwamms, in Flaschenkorken, Tabakwaren,

Biologie:

  • Eiablage einzeln im jeweiligen Substrat
  • Larvenentwicklung 3-4 Monate.
  • Im letzten Larvenstadium wandern die Larven aus dem Substrat ab und verpuppen sich gut versteckt in Ritzen

Bekämpfung:

  • Befallsermittlung mittels Pheromonfallen, Inspektion eingelagerter Podukte, Falterflug

Anfrage


Facebook Kommentare