Katagorie:Vorratsschädlinge

(lasioderma serricorne)

Tabakkäfer (lasioderma serricorne)

Aussehen:

  • ähnlich dem Brotkäfer Halsschild nach unten gekrümmt, Kopf kapuzenartig bedeckt

Vorkommen und Lebensweise:

  • an trockenen Pflanzenteilen, Tabak, Drogen, Tee, Gewürzen,
  • verträgt größte Trockenheit, wärmeliebend

Biologie:

  • Eiablage einzeln zwischen die Pflanzenteile
  • Lebensweise und Entwicklungsform ist ähnlich dem Brotkäfer
  • Gesamtentwicklungszeit zwischen 1-4 Monaten
  • der ausschlüpfende Käfer bohrt ein für Anobien typisches kreisrundes Loch

Bekämpfung:

  • Befallsermittlung (Überwachung) in der Industrie mit Monitorfallen im Haushalt überprüfen von Gewürzen, Tee

Anfrage


Facebook Kommentare